Nena und Pichirri - welch grausames Schicksal ...

Antworten
Dreimädelhaus
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 5022
Registriert: Di 19. Apr 2016, 21:46
Wohnort: Reichelsheim

Nena und Pichirri - welch grausames Schicksal ...

Beitrag von Dreimädelhaus »

hat die beiden Mädels ereilt. Ihr ganzes Leben durften sie in der Geborgenheit bei ihrem Menschen verbringen und nun wurden sie im Alter von 11 und 12 Jahren ins Tierheim zurück gebracht, weil man sich nicht länger um sie kümmern kann. So etwas werde ich niemals nie verstehen.

LG Petra
Bild
Benutzeravatar
Rezi
Seniorkatze
Seniorkatze
Beiträge: 1601
Registriert: Do 1. Dez 2011, 19:22
Wohnort: Ffm

Re: Nena und Pichirri - welch grausames Schicksal ...

Beitrag von Rezi »

Nun weiß man aber nicht weshalb, Pflegeheim, gesundheitliche oder finanzielle Gründe usw.? Oder wisst Ihr da Näheres? Abgesehen davon finde ich es auch immer traurig, wenn Tiere ihr Zuhause verlieren, vor allem wenn sie es sehr gut hatten.
LG
Ursula

Bild
Kati1504
Miezenkatzenretter
Miezenkatzenretter
Beiträge: 3727
Registriert: Fr 6. Mär 2015, 11:39
Wohnort: Dresden

Re: Nena und Pichirri - welch grausames Schicksal ...

Beitrag von Kati1504 »

Ich finde das auch sehr traurig.
Aber leider passiert es so oft, dass man sich nicht mehr gut kümmern kann, und es ohne Hilfe nicht schafft. Wie oft sind ältere Herrschaften allein oder die Nachkommen interessiert es nicht.
Geschah es aus gesundheitlichen Gründen, dann ist es zwar nicht toll für die Miezen, aber der Besitzer weiß sie versorgt.

Ich wünsche den beiden Mädels, dass sie bald mit der Situation besser zurecht kommen und ein Zuhause finden.
Liebe Grüße
Katrin und die Dresdner Katzenbande

Meine Patenkinder
Chin-Chin & Chantelle & Spencer
wünschen sich ein schönes Zuhause
Bild
Benutzeravatar
Katzenmutter
Miezenkatzengott
Miezenkatzengott
Beiträge: 8918
Registriert: Mo 23. Apr 2012, 15:20
Wohnort: Hockenheim

Re: Nena und Pichirri - welch grausames Schicksal ...

Beitrag von Katzenmutter »

Jeder kann, aus welchen Gründen auch immer, in die Lage kommen.
Keiner wünscht es sich, aber es passiert.
Moni mit

Bild
Antworten